Vorbeugen durch Hygiene und richtiges Stuhlverhalten

Eine gute Analhygiene spielt ebenfalls eine bedeutende Rolle, um Hämorrhoiden aktiv vorzubeugen. Nach Vorbeugen durch Hygiene und richtiges Stuhlverhaltendem Stuhlgang sollte der After mit lauwarmem Wasser gereinigt und vorsichtig trockengetupft werden. Toilettenpapier ist dabei eher ungünstig, da es meist zu hart ist und die Afterregion unnötig reizt. Besser geeignet sind feuchte Einmalwaschlappen, wobei zu beachten ist, dass auch bei dieser Reinigungsmethode Reizungen möglich sind und Stuhlreste am After verbleiben können. Da sich im Analbereich unzählige feine Falten befinden, die mit Papier oder Einmalwaschlappen nur unzureichend gereinigt werden können, empfiehlt es sich, ein Bidet oder Dusch-WC zu benutzen. Mittlerweile gibt es auch auf dem deutschen Markt eine Vielzahl preiswerter und ausgereifter Dusch-WC Modelle. Die umfangreichste Auswahl bietet derzeit wohl: www.dusch-wc24.de.

Nicht nur eine mangelhafte Hygiene, sondern auch ein falsches Stuhlverhalten, wie zu starkes Pressen und Nachpressen, führt zu einem erhöhten Druck auf die Hämorrhoiden. Lange Toilettensitzungen sind nicht nur aufgrund des übermäßigen Pressens ungünstig, sondern auch die nach vorne gebeugte Sitzhaltung mit durchhängendem Hintern bereitet Probleme, da das gesamte Gewicht auf den unteren Regionen lastet.

Hämorrhoiden Informationen
Informationen Hämorrhoiden
Hämorrhoiden Vorbeugung
Hämorrhoiden Infos
© 2014 Hämorrhoiden Forum